Bezirksorganisation Scheibbs

  • Facebook icon
  • Flickr icon

Mensch statt Konzern

Für ein Europa der Menschen hat der Spitzenkandidat zur EU-Wahl, Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl gemeinsam mit Nationalratsabgeordneter Bürgermeisterin Renate Gruber Informationen zur EU-Wahl am 26. Mai verteilt.

„Am 26. Mai entscheiden wir über die Zukunft Europas und die SPÖ ist eindeutig die Alternative zu Rechtsruck und Konzernpolitik“, erklärt Günther Sidl seine Motivation. „Wir stehen für ein Europa, das sozialer und gerechter ist – ein Europa, in dem die Menschen zählen und nicht die Konzerne.“

Nationalratsabgeordnete Renate Gruber unterstützt den Spitzenkandidaten zu hundert Prozent: „In der Europäischen Union ist kein Platz für Hetze und Spaltung. Wir brauchen Verteilungsgerechtigkeit, Zusammenhalt und mutige Antworten, um unsere Zukunft für alle Menschen fair gestalten zu können“, ist Nationalratsabgeordnete Renate Gruber überzeugt.

 

Bild: SPÖ (v.l.n.r.): Rudolf Winter, Spitzenkandidat zur EU-Wahl, Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl, Nationalratsabgeordnete Bürgermeisterin Renate Gruber und Bezirksgeschäftsführerin Rosemarie Wögerer